.
  Der Strand- Energie und Kraft
 
Der Strand "Long Beach"....                
         
 
....relaxen mit Blick auf das Wasser oder auf die Berge

              
Kraft- und Energietanken auf Kreta

              Gesundheit aus der Urkraft des Meeres

    Thalasso, vom griechischen Wort thalassa (Meer) abgeleitet, bezeichnet eine besondere Form der Erholung für Körper und Seele, die sich die wohltuenden und entspannenden Kräfte des Meerwassers zunutze macht. Dessen heilsame Wirkungen wurden vor etwa einhundert Jahren durch den französischen Biologen René Quinton neu entdeckt und wissenschaftlich begründet. Sein Fazit: Unser Blutserum gleicht in der Zusammensetzung der Mineralien weitgehend dem Meerwasser. Auf dieser Erkenntnis basiert die klassische Thalassotherapie mit vielen verschiedenen Anwendungen, deren Wirkung durch das Reizklima am Meer zusätzlich verstärkt wird.
    Im Meer ist der Mensch in “seinem” Element. Es übt magische Anziehungskraft auf ihn aus. Die Gründe für diese Faszination sind nicht gesichert, sondern können nur erahnt werden: Fühlen wir eine Sehnsucht nach dem Meer, weil alles Leben diesem Element entsprang? Oder rührt die Anziehungskraft von unserer vorgeburtlichen Begegnung mit dem nassen Element im Fruchtwasser der Mutter her? Fest steht: Das Meer ist eine Naturgewalt, deren Macht und unveränderlicher Rhythmus den Menschen auf seine Ursprünge verweisen.

Ganzheitliche Regeneration, Körper und Seele entspannen – in diesem Bereich, der Therapie und präventive Maßnahmen gleichermaßen umfasst, ist das Angebot mittlerweile riesig und unter dem Begriff „ Wellness“ kann man sehr viel Geld ausgeben.


Die Kretano-Methode in Koutsounari:


Bei einem Aufenthalt in den Koutsounari- Appartements hast Du die Chance, die Natur für Dich und Deinen Körper zu entdecken:
Das Mittelmeer liegt Dir zu Füßen und mit wenig Aufwand  kannst Du die Heilkräfte von Meerwasser, Sonnenlicht und Kieselsteinen genießen. Die Ernährung mit feinstem Olivenöl und sonnengereiften Produkten aus der Region sind ein Erlebnis.

Es gibt Dinge im Leben, die sollte man  sich gönnen!

Hier erfährst Du alles über  “Kieswandern“ und das „heiße Kiesbett“ :

US-Studie:
Gehen auf Kiesbett verbessert Gesundheit der Menschen

Als besonders effizient hat sich dabei gerade für ältere Menschen das Gehen auf Kieselsteinen oder vergleichbaren Untergründen erwiesen, wie eine Gruppe von US-Wissenschaftlern herausgefunden hat. Die Studie in Eugene ist von der amerikanischen nationalen Gesellschaft für Altersheilkunde in Auftrag gegeben worden. Sie wurde im Rahmen des amerikanische Projekt „Global Acting on Aging" erstellt, das sich speziell um die Gesundheit älterer Menschen kümmert und systematisch nach Möglichkeiten sucht, das Leben im Alter positiv und lebenswert zu gestalten.
 
Der regelmäßige Spaziergang auf einem Kiesbett verbessere die Lebensqualität von Menschen wesentlich, stellten die Wissenschaftler fest. Nach ihren Erkenntnissen wird der Blutdruck deutlich gesenkt, Gleichgewichtsstörungen werden schwächer oder verschwinden ganz, das Schlafverhalten wird harmonischer und gesünder. Insgesamt sei das Gehen auf Kieselsteinen geeignet, den Alterungsprozess zu bremsen und die körperliche Leistungsfähigkeit zu erhalten. Selbst eine beginnende Osteoporose könne verzögert oder gar verhindert werden. Fazit des Mediziners John Fisher aus Oregon: „Bei allen Studien-Teilnehmern verbesserte sich die Gesundheit". Kieswege sollten daher therapeutisch genutzt werden, so der Wissenschaftler.
Zwei Gruppen von Teilnehmern hatten an der Studie teilgenommen: Die eine Gruppe ging dreimal wöchentlich eine Stunde lang auf einem Kiesbett, die andere nahm während dieser Zeit an konventionellen Wanderungen teil. „Das Ergebnis war fantastisch", so Dr. Fischer: Während sich bei der konventionellen Wandergruppe keine Verbesserung der Gesundheit zeigte, hätten sich bei der experimentellen Gruppe eindeutige therapeutische Effekte gezeigt.

Das tägliche Gehen auf dem Kiesstrand, ideal sind zweimal 10 bis 15 Minuten, wirkt auf den gesamten Organismus: Das körpereigene Stütz- und Haltesystem wird aktiviert, fast die gesamte Muskulatur wird gestärkt und der gesamte Bewegungsapparat stabilisiert. Darüber hinaus wird der Kreislauf angeregt und die Durchblutung verbessert sich. Der tägliche Kies-Spaziergang wirkt sich übrigens nicht nur positiv auf die Leistungsfähigkeit von Körper und Geist aus, sondern auch auf das gesamte seelische Gleichgewicht.

Hintergrund: Fußreflexzonenmassage heilt und wirkt anregend.
In Japan wissen Mediziner schon seit Jahrhunderten um die heilende Wirkung, die das Gehen auf einem Kiesstrand erzeugt. Basierend auf diesem einfachen Prinzip werden in asiatischen Badehäusern künstliche Kiesbeete angelegt, die ganz selbstverständlich vor und nach dem Bad mit nackten Füßen beschritten werden. Begeistert von dieser unkomplizierten Methode, das komplexe Geflecht der Fußreflexzonen zu stimulieren, haben auch die Amerikaner dieses System für viele ihrer Badehäuser übernommen.

Die Kretano-Methode in Koutsounari:

Der Strand hat ein herrliches Kiesbett mit feinen, durch das Meer rundgeschliffenen Steinen. Du kannst kilometerlang in einer traumhaften Umgebung im Kiesbett spazieren gehen: Auf der einen Seite das Mittelmeer, zu anderen Seite ein Blick auf Kretas Berge.

Es ist Dein Urlaub.
Du wirst begeistert sein!
                        


Heilung durch heiße Steine :   Der Kiesstrand in Koutsounari


Die Wiederentdeckung der Heilkraft heißer Steine ist derzeit Auslöser einer wahren Trendwelle.
Der Erfolg gibt den heißen Steinen Recht: Basierend auf einer jahrtausendealten Heilmethode, die u.a. bei den Naturvölkern Amerikas und Asiens ihr Zuhause hat, wird das Auflegen von heißen energetischen Steinen hierzulande zum unvergesslichen Wohlfühl-Erlebnis.

Nachdem die "Hot Stones" in einem speziellen, elektrischen Wärmebecken ihre richtige Temperatur erreicht haben, werden die Steine auf die Energiebahnen des Körpers gelegt. Durch den direkten Hautkontakt wird die Durchblutung angenehm angeregt. Vitale, innere Körperenergien werden mobilisiert, Yin wird verstärkt, Yang wird reduziert. Körper, Geist und Seele finden zu einer ausgeglichenen Balance.
Diese effektive Art belebender Tiefen-Therapie schafft ein einzigartiges Gefühl der Entspannung und des Wohlbefindens. Man spürt sehr schnell, wie die warme, wohltuende Energie der Millionen Jahre alten Steine in den eigenen Körper strömt. Die warmen Steine fühlen sich wie Sonnenstrahlen an, die über den Körper gleiten.

Herkunftshinweise und Anwendungsvarianten von Heißen Steinen finden sich auch in Asien, wo die Hot Stones-Heilkunde u.a. in China genutzt wird. Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) ist eine der ältesten Heilmethoden der Welt. Heute stellt sie eine wertvolle Ergänzung zur westlichen Schulmedizin dar. Denn bei der TCM werden nicht nur Symptome, sondern auch die Ursachen der Krankheiten behandelt. Grundlage in der TCM ist der Gedanke, dass die Lebensenergie der Menschen in Energiebahnen, sogenannten Meridianen, durch den Körper fließt. Bei Blockaden und Störungen in diesen Energiebahnen entstehen Krankheiten. Mit verschiedenen Methoden der TCM werden diese Blockaden und Störungen auf sanfte Art behoben. Der Ansatz der Behandlung ist immer ganzheitlich: Körper, Geist und Seele werden in China als Einheit betrachtet. Mit dieser Erkenntnis sollen Patienten ihre Beschwerden auf sanfte Art loswerden.


Die Kretano-Methode in Koutsounari:
Der Strand hat ein herrliches Kiesbett mit feinen, durch das Meer rundgeschliffenen Steinen.
Die Sonne erwärmt das Kiesbett und das Meer unterspült es. Leg Dich einfach in den Kies, form Dir durch leichte Bewegungen Dein persönliches „Kiesbett“ und erlebe die Energieströme, die Deinen Körper entspannen. Von unten die Wärme der Steine, von oben die Kraft der Sonnenstrahlen, die Deinen Körper zu durchdringen scheinen. Es ist ein starkes Erlebnis!

Die Temperatur regelt man sehr einfach: Wenn es Dir von unten zu kühl wird, dreh Dich im Kies zur Seite in ein neues Kiesbett und genieße die Wärme.

Tipp: einfach verweilen und an nichts denken. Für viele fällt das Verweilen schwer, weil sie spüren, das etwas beunruhigendes auflösendes passiert, es wird vielen unheimlich, weil diese Orte die Gedanken (das Ich) auflösen. Darum gehen die meisten schnell, oder reden etc.
Einfach nur sein, dann können spirituelle Augenblicke und Einsichten entstehen.

Es ist Dein Urlaub.
Du wirst begeistert sein !

 
  Es waren schon 99660 Besucher (292416 Hits) hier !